Youtube Facebook Xing Suche

Schäden

durch Wasser

und Feuchte

austrocknen!

Auf Baustellen oder im Notfall...

Trocknungsexperten seit über 30 JahrenBau- und Wasserschadentrocknung

Eine Trocknung der Gebäudesubstanz wird nötig, wenn durch ungewollt und plötzlich auftretende Ereignisse, wie z.B. Überschwemmung oder einem Rohrbruch große Mengen Wasser ins Gebäude eindringen. Eine schnelle und unkomplizierte Einleitung der richtigen Maßnahmen zur Wasserschadentrocknung durch den Fachmann ist dann die Basis für den Wiederaufbau bzw. der nachfolgenden Reparaturarbeiten. 

 

Der Einsatz von Trocknungssystemen in Bauprojekten erfolgt hingegen gezielt zur Verkürzung von Bautrocknungszeiten sowohl bei Neubauten als auch bei der Sanierung von Bestandsimmobilien.

Typische Anwendungsbereiche

Wasserschadentrocknung

bei Leitungsbruch, Überschwemmung und Einsatz von Löschwasser

Neubautrocknung

Schutz vor späteren Feuchteschäden durch Restfeuchte

Sanierung von Bestandsgebäuden

Verkürzung von Trocknungszeiten in der Bauphase

Produktkategorien
Kondensations-
Luftentfeuchter
Adsorptions-
Luftentfeuchter
AERIAL
Trocknungstechnik
Ventilatoren
und Luftreiniger
AERVIEW
Fernüberwachung